FILM-ÜBERSETZUNG: UNTERTITELUNG (AUCH GEHÖRLOSENFASSUNGEN), DREHBUCH, PRESSEMATERIAL, CCSL/CDSL, AUDIODESKRIPTION SOWIE VOICE-OVER (IM HAUSEIGENEN STUDIO)

WAY FILM TRANSLATION IST SPEZIALISIERT AUF DIE ÜBERSETZUNG VON KINOFILMEN UND HOCHKARÄTIGEN FERNSEHPRODUKTIONEN.

Nach dem Erfolg bei den Golden Globes sind nun vier von Way Film bearbeitete Filme für die Oscars 2018 nominiert: AUS DEM NICHTS (Fatih Akin), EINE FANTASTISCHE FRAU (Sebastian Leilo), FOXTROT (Samuel Maoz) und HUMAN FLOW (Ai Weiwei).

Von Way Film übersetzte Filme wurden beim Deutschen Filmpreis 2017 insgesamt 21 Mal (!) nominiert: TONI ERDMANN (Maren Ade), DIE BLUMEN VON GESTERN (Chris Kraus), CAHIER AFRICAIN (Heidi Specogna), DIE WELT DER WUNDERLICHS (Dani Levy) und PAULA (Christian Schwochow).

2018 sind erneut sechs von uns bearbeitete Filme unter den Vornominierungen: AUS DEM NICHTS (Fatih Akin), CASTING (Nicolas Wackerbarth), HUMAN FLOW (Ai Weiwei), DER MANN AUS DEM EIS (Felix Randau), SYSTEM ERROR (Florian Opitz) und WESTERN (Valeska Grisebach).

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN OPTIMIEREN AUCH IHRE MÖGLICHKEITEN ZUR AUSWERTUNG.

DREHBUCH & TEXT-ÜBERSETZUNG

WIR LIEFERN IHNEN: ÜBERSETZUNGEN IN IHRE ZIELSPRACHEN IM GEWÜNSCHTEN FORMAT – DREHBUCHÜBERSETZUNGEN Z.B. NACH DEUTSCHEM ODER HOLLYWOOD-STANDARD IN FINAL DRAFT ODER EINEM ANDEREN DREHBUCHPROGRAMM.

UNTERTITELUNG

WIR LIEFERN IHNEN: DIE UNTERTITEL ALS STL-, TXT-, SRT, DCP-XML-DATEI, ETC. ODER AUSSPIELLUNGEN (Z.B. EIN DCP MIT BURN-IN ODER EINBLENDBAREN UNTERTITELN) IN FAST ALLEN GEWÜNSCHTEN ZIELSPRACHEN.
WIR BIETEN AUCH: LIVE-BEARBEITUNG VON UNTERTITELN IN UNSEREM SCREENING-RAUM.

BARRIEREFREIE FASSUNG

WIR LIEFERN IHNEN: DIE BARRIEREFREIE FASSUNG MIT UNTERTITELN FÜR GEHÖRLOSE (HOH) SOWIE AUDIODESKRIPTION (AD) –
GÜNSTIG PRODUZIERT IM HAUSEINGENEN STUDIO.

SYNCHRONISATION & VOICE-OVER

WIR LIEFERN IHNEN: DAS SYNCHRONBUCH ODER EINE VOICE-OVER-ÜBERSETZUNG. AUCH ÜBERNEHMEN WIR GERNE DIE PRODUKTION SOWIE REGIE VON SYNCHRONISATION UND VOICE-OVER.

CCSL/CDSL

WIR LIEFERN IHNEN: EINE CCSL – "COMBINED CONTINUITY, DIALOGUE AND SPOTTING LIST" (WIRD OFT BSP. VON US-VERTRIEBEN FÜR DIE VERVIELFÄLTIGUNG IN WEITERE SPRACHEN BENÖTIGT).

ÜBER WAY FILM

NACH DEM FILM- UND DREHBUCH-STUDIUM AN DER WESLEYAN UNIVERSITY, DER DUKE UNIVERSITY SOWIE DER HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN, ARBEITETE MATTHEW WAY 1998 ALS PROFESSIONELLER FILMÜBERSETZER IN CARACAS, VENEZUELA.
SEIT 2003 IST ER FREIBERUFLICHER FILM-UNTERTITLER UND -ÜBERSETZER, ZUNÄCHST IN HAMBURG. IN KOOPERATION MIT KOLLEGEN ÜBERSETZTE ER SEITDEM FILME IN UND AUS MEHR ALS 40 SPRACHEN. 2007 GRÜNDETE ER SEINE ERSTE FIRMA. ES FOLGTEN ZAHLLOSE UNTERTITELUNGEN UND ÜBERSETZUNGEN SOWOHL FÜR VERSCHIEDENSTE ÜBERSETZUNGSFIRMEN, VERLEIHE, WELTVERTRIEBE, PRODUKTIONSFIRMEN, ÖFFENTLICHE EINRICHTUNGEN (Z.B. DAS GOETHE-INSTITUT UND GERMAN FILMS) ALS AUCH DIREKT FÜR AUTOREN UND REGISSEURE. 2014 LIESS MATTHEW SEINEN EIGENEN SPIELFILM „DIE GESCHLECHTSKRIEGERINNEN“ IN 20 SPRACHEN UNTERTITELN.
2015 GRÜNDETE ER WAY FILM TRANSLATION IN BERLIN UND ARBEITETE 2016, UNTER FÖRDERUNG DER EUROPÄISCHEN KOMMISSION, SOWOHL MIT UNDER THE MILKY WAY, DEM GRÖSSTEN VOD-VERLEIH EUROPAS, ALS AUCH MIT CINANDO/MARCHÉ DU FILM UND ANDEREN IM ZUGE DES PROJEKTS SUBURBIA.EU.


Referenzen


Legende:
GEWINNER EINES HAUPTPREISES =
OSCAR-GEWINNER ODER NOMINIERTER =

24 h Berlin - Ein Tag im Leben, Volker Heise, and 68 others (2009, DE) (TV)
Alle Anderen, Maren Ade (2009, DE)
Am Limit, Pepe Danquart (2007, DE, AT) (Dok)
A Rational Solution, Joergen Bergmark (2009, SE, FI, DE, IT)
Auf der Strecke, Reto Caffi (2007, CH, DE) (Short)
Ausreisser, Ulrike Grote (2004, DE) (Short)
Belarmino, Fernando Lopes (1964, PT) (Dok)
Beltracchi, Arne Birkenstock (2014, DE) (Dok)
Blochin, Matthias Glasner (2013, DE) (TV)
Bridges of Sarajevo, Jean-Luc Godard and 12 others (2014, BG, DE, IT, PT, BA, FR)
Crossing the Bridge, Fatih Akin (2005, DE, TR) (Dok)
Ecumenopolis: City Without Limits, Imre Azem (2012, TR) (Dok)
Die Erbschaft (Arvingerne), Maya Ilsøe (2014, DK) (TV)
Eva will schlafen, Tadeusz Chmielewski (1958, PL)
Following, Christopher Nolan (1998, GB)
Fraktus, Lars Jessen, Studio Braun (2012, DE)
Gerhard Richter - Painting, Corinna Belz (2011, DE) (Dok)
Hanussen, István Szabó (1988, DE, HU)
Helen, Sandra Nettelbeck (2009, US, GB, CA, DE)
Helmut Schmidt - Lebensfragen, Ben Von Grafenstein (2013, DE) (Dok)
Hitlerjunge Salomon, Agnieszka Holland (1990, DE, FR, PL)
Hoellentour, Pepe Danquart (2004, DE) (Dok)
Il Festival del proletariato giovanile, Alberto Grifi (1976, IT) (Dok)
Jagd auf Schmetterlinge, Otar Iosseliani (1992, FR)
Los Olvidados, Luis Buñuel (1950, MX)
Majority (Cogunluk), Seren Yuece (2010, TR)
Muelheim: Texas, Andrea Roggon (2015, DE)
Nachtzug nach Lissabon, Bille August (2013, DE, CH, PT)
Nacht ueber Berlin, Friedemann Fromm (2013, DE) (TV)
Offset, Didi Danquart (2006, FR, RO, GB, CH)
Our Grand Despair, Seyfi Teoman (2007, TR, DE, NL)
Personal Column, Robert Siodmak (1939, FR)
Pettersson und Findus, Ali Samadi Ahadi (2014, DE)
Phoenix, Christian Petzold (2014, DE, PL)
Poev Chouk Sor, Tea Lim Koun (1967, KH)
Polizeiruf 110, Several Directors (Since 1971, DE) (TV)
Quellen des Lebens, Oskar Roehler (2013, DE)
Der Sandmann, Peter Luisi (2011, CH)
Schade, daß Du eine Kanaille bist, Alessandro Blasetti (1954, IT)
Sidewalls (Medianeras), Gustavo Taretto (2011, AR, ES, DE)
Sofias Last Ambulance, Ilian Metev (HR, BG, DE) (Dok)
Soul Kitchen, Fatih Akin (2009, DE)
Staplerfahrer Klaus, Stefan Prehn, Jörg Wagner (2000, DE) (Short)
Taking Father Home, Liang Ying (2008, CN)
Tatort, Several Directors (Since 1970, DE) (TV)
The Cut, Fatih Akin (2014, DE, FR, IT, MA, RU, CU, JO, MT, CA)
Times of Joy and Sorrow, Keisuke Kinoshita (1957, JP)
Toni Erdmann, Maren Ade (2016, DE)
Tore tanzt, Katrin Gebbe (2013, DE)
Verfolgt, Angelina Maccarone (2007, DE)
Victoria, Sebastian Schipper (2015, DE)
Waltz With Bashir, Ari Folman (2008, IL, FR, DE, US, FI, CH, BG, AU)
Was bleibt, Hans-Christian Schmid (2012, DE)
Wer wenn nicht wir, Andres Veiel (2011, DE)
Wir sind jung. Wir sind stark., Burhan Qurbani (2014, DE)
Die Wohnung, Arnon Goldfinger (2011, IL) (Dok)
Womb, Benedek Fliegauf (2010, DE, HU, FR)

Und viele viele mehr ...

EMail

Nachricht

Kontakt


Way Film Translation UG (haftungsbeschränkt)

Berliner Büro:
Torstrasse 154
10115 Berlin-Mitte

Firmensitz/Postanschrift:
Linienstrasse 118
10115 Berlin-Mitte

Hamburger Büro:
Hein-Hoyer-Strasse 20B
20359 Hamburg-St. Pauli

info@wayfilmtranslation.com
Telefon: 030 - 25090680

USt-IdNr.: DE301407026
Handelsregisternummer: HRB169842
Geschäftsführer: Matthew Way